Ergometer

Der Fahrradtrainer

Der Fahrradtrainer als Ergometer oder Heimtrainer ist die beliebteste Methode um sich sportlich in diesem Bereich zu betätigen. Er überzeugt durch seine einfache Funktionsweise und bietet Einsteigern sowie Fortgeschrittenen eine einfache Möglichkeit um Sport zu treiben. Hier wollen wir den Fahrradtrainer speziell genauer vorstellen.

 

Worauf sollten sie beim Kauf achten?

Am wichtigsten allgemein bei allen Ergometern ist die Sicherheit. So ist die Wahrscheinlichkeit auf Unfälle und Verletzungen äußerst gering. Prüfzeichen sind ein gutes Indiz auf hohe Sicherheit beim Gerät. Bekannte Prüfzeichen bieten GS und Stiftung Warentest.

Die Bedienung und Handhabung sollte für jeden kinderleicht verständlich sein. Nur so vermeiden Sie Frust am Anfang, was die Motivation zerstören könnte. Die Sitzhöhe, der Widerstand und das Training Programm sollte sich leicht einstellen lassen.

Komfort und Einstellung ist sehr wichtig. Nur ein Sitz der Bequem ist erlaubt eine langfristige sportliche Betätigung mit dem Gerät. Der Sitz sollte sich so einstellen lassen, dass es nicht zu Verspannungen oder Schmerzen kommt. Nichts ist Demotivierender.

Programme und eine Pulsmessung sind ein schönes Extra. Mit dem Pulsmesser wissen sie jederzeit wie hoch ihr Puls ist und ob sie noch im normalen Sportbereich sind. Denn Überanstrengung ist genauso schlecht wie Nichtbeanspruchung. Normal erfolgt dies in Form eines Brustgurtes.

Es gibt drei verschiedene Bremssysteme. Das sind Bandbremse, Magnetbremse und Backenbremse. Welches davon für Sie am besten ist entnehmen Sie den verlinkten Artikeln.

 

Was sind wichtige Indikatoren für einen guten Fahrradtrainer?

Einmal sind das die bekanntesten Prüfzeichen. Es gibt das GS und TÜV Zeichen. Sind diese Zeichen gegeben, können Sie sich über die Sicherheit sicher sein.

Stiftung Warentest testet sämtliche Produkte für den Verbraucher. Natürlich auch Ergometer Geräte. Schauen Sie doch mal in den aktuellen Test rein und informieren Sie sich über die geprüften Geräte. Einige haben gut abgeschnitten, andere wiederum nicht.

Achten Sie beim Kauf aber auch immer auf vorhandene Kundenmeinungen. Daran kann man sich unserer Meinung nach am besten orientieren. Denn die Masse kann immer am besten sagen wie gut ein Gerät ist. Sind nur wenige Bewertungen vorhanden sollten Sie auf jeden Fall das Gerät genau unter die Lupe nehmen.